Bevor ich über den heutigen Spieltag beginne zu berichten möchte ich mich bei allen bedanken, die sich bereit erklärt haben morgens um 8:00 Uhr nach Schlitz zu fahren!

Ich hatte es wahrlich nicht einfach eine Mannschaft zusammen zu stellen. Aber macht euch nichts draus, bei den Anderen soll es nicht anders sein. Aber mit Geli, Jens, Edgar, Enes und Harun hatte ich eine super Truppe und ich wusste da wird was gehen....

Vorab schon einmal die Ergebnisse:

Das 1. HD und DD gingen in jeweils Zwei Sätzen an uns. Schwerer hatten es dagegen Harun und Enes. Sie mussten erstmal ins Spiel finden, aber dann lief's.

Jens und ich hatten in unseren Einzeln zu kämpfen und verloren leider in drei Sätzen. Hut ab vor Jens der sich jetzt schon nach seiner Achillessehnenverletzung aufs Feld stellt! Super Leistung!

Da ich parallel mein Einzel gespielt habe kann ich leider nicht viel zum Mixed schreiben. Dem Ergebnis nach, waren Geli und Ed "wie in Alten Zeiten" gut drauf.

Enes hatte einen guten Gegner erwischt. Im Ersten musste er sich noch geschlagen geben. Nach ein paar Tipps von außen konnte Enes den nächsten Satz für sich entscheiden. Im dritten Satz wurde es nochmal eng und spannend. Leider reichte es zu Schluss nicht aus, aber trotzdem super gekämpft!

Harun hatte es auch nicht einfach. Wie er selbst so schön gesagt hat "ich kann kein Einzel, ich kann nicht richtig laufen". Ich kenne das irgendwo her  ;-). Harun hat sich zwar im ersten Satz geschlagen geben müssen, drehte im Zweiten aber langsam auf und lag in Führung. Leider verletzte sich dann sein Gegner indem er umknickte. Er musste das Spiel abbrechen. Auf diesem Wege gute Besserung nach Schlitz!  

Es war ein schöner Sonntag Vormittag mit einem schönen Endergebnis 5:3.

Als Dank und gleichzeitige Motivation hatten wir uns ein kleines Buffet aufgebaut:

 

Noch einmal ein dickes Dankeschön für euren Einsatz für den BV und den FSV, das ist Sportsgeist!